Und so kommentiert die B.Z. unsere Podiumsdiskussion über (un)sichtbare Migration, Kunst und die zweite Generation am 15.06.2012:

Identitäts-Suche „Zwischen den Polen“
Im Rahmen des Festivals „48 Stunden Neukölln“ wurde am Freitag über das „Polnisch sein“ diskutiert.

Advertisements