Schlagwörter

,

Liebe Freunde des Salonik 1-2-3,
wie kann man sie einfangen und konservieren – die letzten Sonnenstrahlen? Den Geschmack des Sommers? Lasst es uns versuchen und uns gemeinsam auf den Winter in der Stadt vorbereiten beim nächsten Salonik am Samstag, den 17. Oktober 2015 um 14.30 Uhr im Buchbund, Sanderstr. 8, U-Bahn Schönleinstraße.

Wir wollen gemeinsam mit Euch „Eingewecktes einwecken“ – „wekować weki“ und so unsere städtischen Vorratskammern mit leckerem echten kompot auffüllen.

Wir bringen alte Weck-Gläser und die obligatorischen Gummibänder und Klammern für alle mit – alles stammt natürlich aus dem Vorratskeller von babcia. Auch ein paar Äpfel und Birnen werden wir besorgen. Bringt auch gerne Obst für Euren Lieblings-kompot mit sowie kleine Messer und Schäler mit.

Gemeinsam wollen wir das Obst vorbereiten, das eine oder andere Herbst-Lied singen, bei Gelegenheit das eine oder andere neue Wort lernen und uns Geschichten vom Sommer erzählen. Und das alles – wie so oft bei Zwischen den Polen – in einer fröhlichen deutsch-polnischen Melange.

Wir freuen uns auf Euch!
Zwischen den Polen

▪ Zum Austausch per Mail laden wir ein und bitten auch um vorherige Anmeldung.
▪ Wir freuen uns über eine Spende von 2 Euro pro Kind für unsere Kosten.
▪ Wie es beim letzten Salonik war, könnt Ihr hier auf unserer Webseite nachlesen und nachsehen.
▪ Save the date: Der Winter-Salonik findet am Samstag, den 28. November 2015 im Buchbund statt.

 

Advertisements