Salon in Klub No. 2

Salon im Club Nr. 2

Es ist Frühling – und damit Zeit für einen zweiten Salon im Klub.

Zwischen den Polen lädt ein zu einem Abend zur POESIE DES ANDERSSEIN.

Am Montag, den 6. Mai, veranstalten wir um 19 Uhr im Club der Polnischen Versager in der Ackerstraße 168 eine Lese-Show mit Alexandra Tobor, Bloggerin und Autorin des Romans „Sitzen vier Polen im Auto…“.

Zeitgleich stellt die Berliner Künstlerin Maria Kossak, geboren 1982 in Warschau, eine Graffiti-Bilderreihe aus, die sie aus Silber, Lack und Sand eigens für diesen Abend geschaffen hat.

Welche Ästhetik, welche Sehnsüchte, welcher Humor verbergen sich in den Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern, die auf eine deutsch-polnische Migrationsgeschichte – oder nach Alexandra Tobor: „Migrationsgroteske“ – zurückblicken?

Es sind Fragen dieserart, denen wir Zwischen den Polen nachspüren, auf die wir mit Ihnen und Euch einen zweiten Blick wagen wollen.

Wir freuen uns auf einen diskussions- und austauschfreudigen Abend zu den vielfältigen Facetten des ANDERSSEIN.

Eintritt: 2 Euro

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s